Biologische und biogene Abfälle | © UNTHA shredding technology GmbH

Biologische Abfälle

Unsere Zerkleinerer verarbeiten biologische und biogene Abfälle zu einem optimalen Substrat für die weitere Verwertung in Ihrer Biogasanlage oder in Ihrem Entsorgungsbetrieb. Das Einsatzgebiet reicht von Grünabfällen über Speisereste und abgelaufener Ware samt Verpackung bis hin zu Schlachtabfällen.

Um verpackte, inhomogene oder stückige organische Abfälle für den Vergärungsprozess optimal aufzubereiten, ist eine Zerkleinerung notwendig. Unsere langsam laufenden Zerkleinerer der S-Baureihe eigenen sich ideal für diese Anwendung. Diese Zweiwellen-Zerkleinerer sorgen für eine zuverlässige Aufbereitung und gewährleisten ein pumpfähiges Gärsubstrat. Durch die spezielle Ausstattung, das effiziente Schneidwerk sowie die robuste Maschinenkonstruktion sind diese Zerkleinerer sehr prozesssicher und langlebig!


Zur Produktanfrage

Anwendungsfälle

Ware deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, wird in der Regel vernichtet. Um dies effizient und zuverlässig zu erledigen bedarf es einer speziell auf diesen Anwendungsfall ausgelegten Zerkleinerungsmaschine. Wir bieten Ihnen mit der UNTHA 4-Wellentechnik eine ideale Lösung, um die Lebensmitteln von der Verpackung zu trennen. Durch nachgeschaltete Trenntechnik kann die Verpackung leicht aussortiert werden.

Um organische Abfälle für den Vergärungsprozess optimal aufzubereiten, ist eine Zerkleinerung notwendig. Idealerweise wird dafür einer unserer langsam laufender RS-Zerkleinerer eingesetzt. Dieser sorgt für eine zuverlässige und effiziente Aufbereitung und garantiert somit ein pumpfähiges Gärsubstrat. 

Der Abfall aus Gastronomiebetrieben wird häufig für die Biogaserzeugung verwendet. Hier kommen oft unsere vielfach erprobten Zerkleinerer zum Einsatz. Wir bieten ihnen für die Aufbereitung Ihrer Gastronomieabfälle zuverlässige Zerkleinerungsmaschinen, die genau auf ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Schlachtabfälle, Schlachtnebenprodukte und Tierkadaver aus der Geflügel-, Schweine- und Rindermast werden in vielen Fällen zu Tiermehl und Fett verarbeitet. Unsere Zerkleinerer sind überaus strapazierfähig, besitzen spezielle Abdichtungen und können Knochen problemlos verarbeiten. Durch zusätzliche Ausstattungsvarianten wir der Zerkleinerer optimal an Ihre Anforderungen angepasst. 

Für die Weiterverarbeitung zu Humus wird der Grünschnitt im ersten Schritt zerkleinert. Äste, Sträucher, kleine Stämme, Gartenabfälle,…können mit unseren Zerkleinerungsmaschinen problemlos verarbeitet werden. Wir bieten Ihnen Zerkleinerungslösungen, die speziell für Ihren Anwendungsfall ausgelegt werden. 

Empfohlene Zerkleinerungsmaschinen

RS30/40

RS30-40 Zerkleinerer
Antriebsleistung [kW]: 11 - 44
Schneidwerksbreite [mm]: 450/750/1.000

S40

Zerkleinerer biologische Abfälle  | S40
Antriebsleistung [kW]: 37
Schneidwerksbreite [mm]: 750 - 1.400